Kartoffelvielfalt

Wir freuen uns über eine neue Kartoffelvielfalt in unserer Küche.

Die Blaue Anneliese, die Rote Emmalie und die La Ratte Speisekartoffeln bereichern unseren Küchenalltag und machen nicht nur beim Anrichten Spaß, sondern sind eine echte Augenweite und lecker im Geschmack!

 

Was hat es mit diesen Speisekartoffeln auf sich?

Blaue Anneliese: stammt aus Barum, wurde 2007 von Karsten Ellenberg auf den Markt gebracht, ist vorwiegend festkochend, blaue Schale, lila Fleisch, ovale Knolle, milder, cremiger Geschmack, mittelspät reifend, geeignet als Salat,- Salz- und Püreekartoffel

blaue Kartoffeln

Rote Emmalie Speisekartoffel: stammt aus Barum, 2004 von Karsten Ellenberg , ist vorwiegend festkochend, rote/glatte Schale, rotes Fleisch, langovale Knolle, Reife mittelfrüh, guter, angenehm würziger Geschmack, geeignet als Salat-, Püree- oder Pellkartoffel

rote Kartoffeln

La Ratte Speisekartoffel: auch Asparges genannt, Frankreich 1872, festkochend, gelbe Schale, gelbes Fleisch, längliche u. hörnchenförmige Knolle, sehr guter, speckiger Geschmack, Reife mittelfrüh, geeignet als Salat- oder Pellkartoffel

Speisekartoffeln

Wir bedanken uns herzlich bei unserem regionalen Kartoffellieferanten

Herrn Daniel Kupper von RainKultur in Görlitz,

welcher uns stets mit der Kartoffelvielfalt überrascht.