Über uns

Seit rund 20 Jahren besteht das Kartoffelhaus in Görlitz und wie der Name es sagt, dreht sich bei uns alles um die dicke Knolle!
Wir bieten regionale und vielseitige Kartoffel-,Fleisch- und Fischgerichte sowie Salate.  Frische Erzeugnisse werden von Bauern und Händlern aus der Region bezogen.
Typische Spezialitäten des Hauses sind die Kartoffelbratwurst, das Kartoffelbier, der Kartoffelschnaps sowie die Kartoffel Haus Geister.

Pflaume Birne

In unserem Gastraum stehen Ihnen insgesamt 90 Sitzplätze zur Verfügung.
Gern stellen wir Ihnen für Feierlichkeiten und Gruppen  eine größere Tafel für bis zu 20 Personen zusammen.

Unter unserem „Alten Fritz“ lässt es sich besonders gut feiern.

Für Firmenkunden oder auch andere Anlässe steht Ihnen ein Separee (abgeteilter, sichtgeschützter Bereich) mit einem Tisch für 7 Personen zur Verfügung .

In der Sommersaison von Mai bis Oktober begrüßen wir Sie in unserem gemütlichen Biergarten mit 60 Sitzplätzen.

 Sie sind auf der Suche nach einer Geschenkidee? Da haben wir genau das Richtige für Sie!

Gutschein „Lebensmittelkarte„, Töpferei (Besteckhalter; Blumenvase; Kerzenständer; Salz-und Pfefferstreuer) aus der Schauwerkstatt Oybin mit Kartoffelhauslogo oder unseren Kartoffelschnaps in der Tonflasche 0,7l mit hauseigenem Etikett.

Gutschein

?????????????

Erhältlich in unserer Gaststätte, auf Anfrage auch Versand möglich.

 

Der „Alte Fritz“ (Friedrich der II. von Preußen) und die Kartoffel…

In der Zeit der hohen Bevölkerung und der Hungersnöte durch Getreidemissernten war die Ernährung der Bevölkerung sehr schwierig. Der Kartoffel jedoch stand die Bevölkerung stets skeptisch gegenüber. Jeder kennt das Sprichwort: „Was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht“! Das Ansehen der Kartoffel stieg, als der Alte Fritz zu einem ungewöhnlichen Mittel griff: Er ließ die Kartoffeln von Soldaten bewachen. So erkannten auch die Preußen, das die Erdäpfel etwas ganz Besonderes und von großem Wert sein mussten.